Büro Berlin

Genthiner Straße 11
10785 Berlin

Tel.: (030) 26 39 53 99 0
Fax: (030) 26 39 53 99 99

berlin@ffwkanzlei.de

Büro Erlangen

Schuhstr. 30
91052 Erlangen

Tel.: (09131) 88 795 11
Fax: (09131) 88 795 10

erlangen@ffwkanzlei.de

Büro Köln

Merlostraße 2
50668 Köln

Tel.: (0221) 97 27 519
Fax: (0221) 73 01 34

koeln@ffwkanzlei.de

Baurecht

Die Mitarbeiter unserer Kanzlei verfügen über langjährige Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen des Baurechts. Hiervon sollen nur die wichtigsten näher beschrieben werden:

  • Privates Baurecht
  • Öffentliches Baurecht
  • Projektsteuerungs-, Architekten- und Ingenieurrecht
  • Anlagenbau

Wir unterstützen Sie bei der Vertragsgestaltung und dem Vertragsmanagement, beratend oder nötigenfalls in der streitigen Auseinandersetzung vor Gericht. In Verhandlungen mit Behörden, Investoren und Dritten erarbeiten wir Lösungen zur Sicherung ungestörter Bau- und Planungsabläufe und Genehmigungsverfahren. Dabei betreuen wir Bauvorhaben jeder Größenordnung für Auftraggeber oder für Auftragnehmer.
 
Darüber hinaus bieten wir in diesem Rechtsgebiet verschiedene Seminarveranstaltungen an, welche sich vor allem an nichtjuristische Mitarbeiter sowie an Mitarbeiter aus den Rechtsabteilungen unserer Mandanten richten.

Privates Baurecht

Wir begleiten Ihre Bauvorhaben bei Bedarf kompetent und schnell von Anfang an.
Wir unterstützen und beraten Sie bei der richtigen Vertragswahl, der Konzeption, der Prüfung und Verhandlung einzelner Klauseln und kompletter Verträge sowie beim Vertragsmanagement. Hierbei stellt für uns die baugleitende Rechtsberatung einen wichtigen Pfeiler dar, um Ansprüche bereits während der Bauphase ordnungsgemäß zu dokumentieren und zu sichern.

Aufgrund fundierter Kenntnisse der juristischen, ökonomischen und zeitlichen Anforderungen in diesem Sektor beraten wir Sie auch in allen Fragen des Nachtrags- bzw. Claimmanagements.

Obwohl wir auch in den Bereichen des Hoch-, Tief- und Straßenbaus tätig sind, liegt ein Hauptschwerpunkt unserer Tätigkeiten im Bereich des Gleisbaus. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen in diesem Spezialbereich – gerade bei Bauvorhaben mit der DB AG und ihren Tochterunternehmen – verfügen unsere Mitarbeiter sowohl über technisches Spezial-Know-How als auch über gute Kontakte zur Lösung der entstehenden Probleme.

Ihre Berater:
Jörg Fricke (Berlin)
Klaus Fella (Erlangen)
Kristin Kirchhoff (Berlin)
Kai Landvoigt (Berlin)
Dr. Markus Bachner (Berlin)
Mathias Ryschka (Berlin)
Tim Maurenbrecher (Köln)
Adriane Weise (Berlin)
Sebastian Koch (Köln)
Sabrina Huhn (Berlin)

Öffentliches Baurecht

Für Mandanten ist es unabdingbar, dass vor der Investition in eine Immobilie alle öffentlich-rechtlichen Genehmigungsfragen geklärt sind.

Wir schaffen zügig diese Voraussetzungen für die Realisierung von Bauvorhaben.

Wir betreuen Sie unter anderem bei der Entwicklung von Gewerbegebieten, Wohnungsbauvorhaben, Hotelprojekten, Infrastrukturprojekten, Einzelhandelsimmobilien und sonstigen Spezialimmobilien.

Ihre Berater:
Jörg Fricke (Berlin)
Kristin Kirchhoff (Berlin)
Kai Landvoigt (Berlin)
Sabrina Huhn (Berlin)

Projektsteuerungs-, Architekten- und Ingenieurrecht

Das Architekten- und Ingenieurrecht ist aufgrund der Neufassung der HOAI und einer Fülle unterschiedliche Urteile eine sehr komplexe Materie. Meist stehen die Haftung des Architekten/Ingenieurs und das Honorarrecht im Vordergrund. Deshalb sollte schon frühzeitig der Vertragsgestaltung besonderes Augenmerk und Sorgfalt gewidmet werden, um spätere Konflikte erst gar nicht aufkommen zu lassen. Dabei sind die rechtlichen Beziehungen klar abzustimmen.

Bei all diesen Fragen (gleichfalls bei der Gestaltung von Projektsteuerungs-, Ingenieur-, Generalplaner- und Controller-Verträgen) stehen wir Ihnen aufgrund unserer Erfahrung und Kompetenz gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Ihre Berater:
Jörg Fricke (Berlin)
Klaus Fella (Erlangen)
Kristin Kirchhoff (Berlin)
Tim Maurenbrecher (Köln)
Kai Landvoigt (Berlin)
Mathias Ryschka (Berlin)
Adriane Weise (Berlin)
Sebastian Koch (Köln)
Sabrina Huhn (Berlin)

Anlagenbau

Traditionell gehört der Maschinen- und Anlagenbau mit einem Umsatz von ca. 500 Mrd. EUR zu den fünf wichtigsten Branchen in Deutschland.

Bei dieser komplexen Materie stellen sich neben den technischen Anforderungen auch viele juristische Fragen, die vor oder während der Abwicklung eines solchen Projekts abgewickelt werden müssen.

Aufgrund unser langjährigen Erfahrung unterstützen wir die Beteiligten bei der Vertragsgestaltung ebenso wie bei der Abwicklung des Projekts.

Ihre Berater:
Jörg Fricke (Berlin)
Klaus Fella (Erlangen)
Kristin Kirchhoff (Berlin)
Tim Maurenbrecher (Köln)
Rebecca Andree (Berlin)